70 Kilo Sprengstoff an Autobahnbrücke in Hagen entdeckt

Blaulicht
// 8. März 2019

70 Kilo Sprengstoff sind bei Bauarbeiten an Autobahn 1 im Hagener Norden in der Nähe der Talbrücke Volmarstein entdeckt worden. Der Verkehr auf der A1 ist durch den Fund nicht beeinträchtigt.

Der Sprengstoff ist durch Sprengstoffexperten der Bundespolizei sichergestellt worden und wird jetzt in der Nähe der Autobahn kontrolliert gesprengt. Bis zu 20 Sprengungen sind geplant.

Etwa 100 Anwohner wurden vom Ordnungsamt von der Maßnahme in Kenntnis gesetzt. Mehrere Explosionen werden zu hören sein. Der Verkehr auf der Autobahn 1 kann weiter fließen.

Weiteres Foto- und TV-Material auf Anfrage!