Autotransporter kracht auf LKW auf der A1 bei Hagen

Blaulicht
// 4. März 2019

Schwerer Verkehrsunfall auf der A1. Zwischen den Ausfahrten Hagen-West und Volmarstein ist nach ersten Erkenntnissen ein Auto-Transporter auf einen Lkw aufgefahren. Die beiden Insassen des Transporters wurden wohl schwer verletzt. Der Fahrer des Transporters wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus ausgeflogen. Offensichtlich hatte der Lkw staubedingt abbremsen müssen, was der Fahrer des Transporters wohl zu spät bemerkt hatte. Die A1 war während der Rettungsarbeiten in Fahrtrichtung Köln zeitweise komplett gesperrt. Der Verkehr staute sich auf über 7 Kilometer zurück.

 

Weiteres Foto- und TV-Material auf Anfrage! 

Categories
Blaulicht