Brand an Eiswagen

Blaulicht
// 21. Juni 2019

Am Freitagmorgen, 00:20 Uhr, erhielten Polizei und Feuerwehr einen Einsatz in die Nöhstraße. Zeugen hatten gemeldet, dass ein Transporter in Flammen stand. Die Feuerwehr löschte den Brand zügig. Der Wagen, ein zum Eiswagen umgebauter VW T3, war vor einer Eisdiele geparkt. Der Brandschaden befand sich an der Fahrzeugfront. Der Transporter erlitt einen Schaden in Höhe von 2.000 Euro. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren. Es ergaben sich Hinweise darauf, dass Wagen vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Die Polizei bittet um Hinweise unter 02331-986-2066.

Weiteres Foto- und TV-Material auf Anfrage (inkl. OTON Besitzerin)!

Categories
Blaulicht