Feuer in Mehrfamilienhaus in Hagen: Frau wird verletzt

Blaulicht
// 9. Juli 2019

Bei einem Wohnungsbrand in Wehringhausen ist am Dienstagmorgen eine Frau verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war es gegen 6.30 Uhr zu einem Brand im Wohnzimmer einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Pelmkestraße gekommen. 

Die Wohnungshinhaberin, eine 37-jährige Frau, musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Sieben weitere Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten eigenständig das Haus verlassen oder wurden von der Feuerwehr ins Freie begleitet. Eine Person musste wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung ärztlich behandelt werden.

Weiteres Foto- und TV-Material auf Anfrage!

Categories
Blaulicht