Frontalzusammenstoß in Hagen

Blaulicht
// 2. Januar 2018

Hagen (ots) – Am Dienstag, 02.01.2018, 16.13 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Hagener mit seinem PKW Kia

die Tückingstraße in Fahrtrichtung Tückingschulstraße. In Höhe der Straße “Auf dem Rode” geriet er im Bereich einer Rechtskurve nach links in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Skoda Oktavia eines 41-jährigen aus Hagen. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Zusammenstoß verletzt, der Kia-Fahrer wurde in seinem stark beschädigten PKW eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Die Verletzten wurden unterschiedlichen Krankenhäusern zugeführt. Der Skoda-Fahrer konnte nach ambulanter Behandlung entlassen werden, der Kia- Fahrer verblieb stationär. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Tückingstraße war während der Unfallaufnahme bis 17.45 Uhr voll gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 35.000 Euro.

 

Weiteres Foto- und TV-Material auf Anfrage! 

 

Categories
Blaulicht