Mysteriöser Todesfall in Hagen – 14-Jähriger kollabiert Hagen. Tragischer Unglücksfall in der Nacht zu Samstag (28.12.2013) in Hagen-Wehringhausen. Ein 14-jähriger ist in der Nacht in Hagen nach einer Feier verstorben, die Todesursache steht noch nicht fest! Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Jugendliche, der ursprünglich in Oldenburg wohnt, war nach den Feiertagen bei seinen…

Mehr

Schwerer Verkehrsunfall an Heiligabend – Eingeklemmte Person schwer verletzt Hagen. In der Nacht von Heiligabend, gegen 23:30 Uhr kam es in der Innenstadt zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein alkoholisierter 28-Jahre alter Citroen-Fahrer aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis befuhr den Bergischen Ring, vom Märkischen Ring kommend, in Richtung der Sporthalle Mittelstadt. Zeugen gaben an, dass das Fahrzeug viel…

Mehr

Hagen/Gevelsberg. Ein betrunkener 55-jähriger Gevelsberger ist am Montagabend gegen 22 Uhr im Hagener Hauptbahnhof auf Gleis 18 zwischen Bahnsteigkante und Gleisanlage gestürzt und schwer verletzt worden.  Der stark alkoholisierte Gevelsberger hat nach Angaben eines Bundesbahnsprechers im Rausch sein Gleichgewicht verloren und ist ohne weitere Fremdeinwirkung unglücklich zwischen Bahnsteigkante und Schienen gefallen. Eine Regionalbahn der Deutschen…

Mehr

Tragisches Unglück im Hagener Hauptbahnhof – kurz vor 16 Uhr stolperte ein angetrunkener Mann auf Gleis 14 unglücklich und prallte dabei zunächst gegen eine ausfahrende Regionalbahn und fiel anschließend ins Gleisbett. Mit schweren Kopfverletzungen und zahlreichen Knochenbrüchen wurde der Mann zunächst im Gleisbett vom Notarzt erstversorgt und anschließend in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Notfallseelsorger der…

Mehr