Pkw fährt in stehenden Bagger

Blaulicht
// 20. Dezember 2018

Ein 28-Jähriger Pkw-Fahrer aus Hagen war am Donnerstag auf der regennassen Heedfelder Straße von Lüdenscheid in Richtung Rummenohl unterwegs. Gegen 17.30 Uhr verlor er offenbar die Kontrolle über seinen Opel Corsa. In Höhe Lindenteich krachte er gegen einen Rodungsbagger, der am Straßenrand abgestellt war. Das Fahrzeug wickelte sich regelrecht um den Baggerarm. Der 28-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite ihn mit schwerem hydraulischen Rettungsgerät. Als der Notarzt die Unfallstelle erreichte, war der Mann zunächst noch ansprechbar. Er wurde in ein Hagener Krankenhaus gebracht. Der Gesundheitszustand hat sich laut Angaben der Polizei jedoch deutlich verschlechtert. Sie sprach am Abend von lebensgefährlichen Verletzungen.

Warum der Mann die Kontrolle über sein Auto verlor, ist Gegenstand der Ermittlungen, die am Donnerstagabend noch andauerten. Die Heedfelder Straße war während der Rettungsarbeiten in beide Richtungen komplett gesperrt.

 

Weiteres Foto- und TV-Material inkl. OTON Feuerwehr-Einsatzleiter Robert Six.

Categories
Blaulicht