Zwei Tote bei Frontalzusammenstoß in Soest

Blaulicht
// 27. Dezember 2018

Soest (ots) – Am 27.12.18 um 19:45 Uhr kam es auf der B475 zwischen dem Opmünder Weg und dem Overweg zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet die Fahrerin eines Opel Corsa, welche die B475 in Fahrtrichtung BAB befuhr, in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem entgegenkommenden Sportwagen frontal zusammen. Sowohl die Fahrerin, als auch die 68-jährige Beifahrerin, in dem Opel wurden durch den Aufprall tödlich verletzt. Der Fahrer des Sportwagens, ein 27-jähriger aus Bad Sassendorf, wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Unfallaufnahme dauert zur Zeit noch an. Die B475 ist in beide Richtungen komplett gesperrt.

Weiteres Foto- und TV-Material inkl. OTON Feuerwehr-Einsatzleiter Christoph Blume