Heute (Mittwoch) kam es in der Zeit von 02.00 Uhr bis 04.30 Uhr am Bahnhof in Schwelm zu mehreren rechtsextremen und antisemitischen Farbschmierereien. Bislang unbekannte Täter hatten mit roter, weißer und schwarzer Sprühfarbe im Eingangsbereich des Bahnhofs und im Innenbereich Hakenkreuze, SS-Runen und antisemitische Sprüche auf Wänden und Glasscheiben aufgebracht. Die Staatschutzdienststelle der Hagener Polizei hat die Ermittlungen übernommen. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02336/91664000 zu melden.

Weiteres Foto- und TV-Material auf Anfrage!