Hagen –Donnerstagmorgen (22.10.2020) brachen unbekannte Täter gegen 03:45 Uhr in ein Juweliergeschäft in der Mittelstraße ein. Nach bisherigen Erkenntnissen entfernten die Unbekannten zunächst das vor der Eingangstür befindliche Sicherheitsgitter und schlugen anschließend die Scheibe der Tür ein, um sich Zutritt zum Innenraum zu verschaffen. Im weiteren Verlauf durchsuchten sie das Geschäft und entwendeten zahlreichen Schmuck aus den Auslagen. Anschließend gelang es den Tätern unerkannt zu flüchten. Die entstandene Schadenssumme wird derzeit ermittelt.

 

 

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die zum angegebenen Tatzeitpunkt verdächtigte Beobachtungen gemacht haben oder Täterhinweise geben können, sich unter der Rufnummer 02331/986 2066 zu melden.
Weiteres Foto- und TV-Material (inkl. OTon Juwelier und Polizeisprecher) auf Anfrage!