Wetter (Ruhr) – Grausiger Fund in Wetter! Arbeiter sind bei einem Einsatz zur Hang-Absicherung am Harkortberg in Wetter auf einen menschlichen, skelettierten Schädel gestoßen. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es bislang nicht. Die weiteren Details müssen jetzt Experten der Gerichtsmedizin klären.
Am Mittag wurde der Steilhang unterhalb des Harkortturms durch das Technisches Hilfswerk – Ortsverband Wetter
nach weiteren Knochenteilen durchsucht. Auch ein Leichenspürhund war im Einsatz. Parallel durchkämmte die Polizei NRW Ennepe-Ruhr-Kreis das Gelände – eine Drohne unterstütze die Suche am Steilhang. Am Abend wurden weitere sterbliche Überreste durch das THW gefunden und an die Polizei übergeben. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Weiteres Foto- und TV-Material  auf Anfrage!