Historischer Kornspeicher auf Schlossgelände brennt aus

Blaulicht
// 27. August 2019

Schwelm – Der historische Kornspeicher neben dem Schloss Martfeld ist Opfer eines Brandes geworden. Ein Passant hatte die Schwelmer Feuerwehr um 22.38 alarmiert. Drei Minuten später waren die ersten Einsatzkräfte vor Ort. Es wurde Vollalarm ausgerufen.
Als die Feuerwehr eintraf, brannte der Kornspeicher in voller Ausdehnung. Der historische Haferkasten besteht komplett aus Holz. Das Dach des Kornspeichers ist komplett ausgebrannt. Die Seitenwände stehen noch. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle.  Durch das schnelle Handel der Feuerwehr konnte verhindert werden, dass die Flammen auf das Schlossgebäude übergreifen.

Zu der möglichen Brandursache liegen noch keine offiziellen Aussagen vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Da es sich um ein freistehendes Objekt handelt, wird Brandstiftung nicht ausgeschlossen.

 

Weiteres Foto- und TV-Material auf Anfrage (inkl. Oton)! 

Categories
Blaulicht