Sturm Eberhard ist mit heftigen Windspitzen von 130 km/h über die Mitte des Landes gezogen und hat in NRW für erhebliche Schäden gesorgt: In Hagen riss der Sturm eine meterhohe Fassadenverkleidung eines 14-geschossigen Hoichhauses aus der Verankerung. Große Bauteile fielen zu Boden. Die Feuerwehr rückte an, um die Schadensstelle zu sichern.  Anwohner zunächst aufgrund der Gefahrenlage…

Mehr

Update: Das 13-monatige Mädchen, das am vergangenen Samstag in der Hagener Innenstadt aus einem Fenster stürzte, ist am Montagnachmittag im Krankenhaus verstorben. Das teilte am Dienstagmorgen die Hagener Staatsanwaltschaft mit. Das Kind war aus dem zweiten Stock eines Wohnhauses acht Meter in die Tiefe gestürzt und auf dem Pflaster der Fußgängerzone aufgeschlagen. In dem Mehrfamilienhaus…

Mehr

70 Kilo Sprengstoff sind bei Bauarbeiten an Autobahn 1 im Hagener Norden in der Nähe der Talbrücke Volmarstein entdeckt worden. Der Verkehr auf der A1 ist durch den Fund nicht beeinträchtigt. Der Sprengstoff ist durch Sprengstoffexperten der Bundespolizei sichergestellt worden und wird jetzt in der Nähe der Autobahn kontrolliert gesprengt. Bis zu 20 Sprengungen sind…

Mehr