Am Mittwochabend war der Jugendliche auf der Flucht vor einem Ladendetektiv des Elektrohandels “Saturn” in der Rathaus-Galerie in Hagen (Nordrhein-Westfalen). Er sprang vor den Augen des Detektivs über das Rolltreppengeländer – acht Meter in die Tiefe. Der 13-Jährige verletzte sich lebensgefährlich durch den Aufprall. Per Rettungshubschrauber wurde er umgehend in ein Klinikum in Dortmund (Nordrhein-Westfalen) geflogen…

Mehr

Gegen 12:00 Uhr am heutigen Pfingstmontag wurde die Feuerwehr Dortmund vom Tiefbauamt zu einem Kinderspielplatz in der Straße “Am Rhader Holz” alarmiert. Zunächst hatten Anwohner und spielende Kinder am Vormittag Nägel im Bereich des Sandkastens gefunden und daraufhin die Polizei verständigt. Diese informierte Kräfte desTiefbaumamtes, die ihrerseits den Kinderspielplatz aufsuchten, um die Nägel zu entfernen….

Mehr

Am Montagabend kam es in Hagen auf der Dahler Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer. Der Kradfahrer geriet aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem Pkw. Durch die heftige Kollision sei das Motorrad auseinandergerissen. Die Teile des Krads verteilten sich auf mehreren Metern. Der Motorradfahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er…

Mehr